Gemeinde Thalmässing

Seitenbereiche

Wichtige Links

Startseite | Impressum | Inhalt | Hilfe | RSS-Feed

Volltextsuche

Leben & Wohnen

Seiteninhalt

Steuern & Gebühren

Steuern in der Übersicht

Nachfolgend die aktuellen Steuern & Gebühren des Marktes Thalmässing. Zu weiteren Rückfragen steht Ihnen Ihr Rathaus gerne zur Verfügung.

Steuern:
Grundsteuer A+B: Hebesatz 350%
Gewerbesteuer: Hebesatz 330%

Die Grundsteuer ist eine Steuer auf das Eigentum an Grundstücken und deren Bebauung. Das Finanzamt  legt den Einheitswert und den Grundsteuer-Messbetrag fest. 

Ähnlich ist es bei der Gewerbesteuer. Ausgehend vom Gewerbeertrag des Unternehmens wird vom Finanzamt ein Steuermessbetrag ermittelt, der Gewerbesteuermessbetrag

Dieser Grundsteuer- bzw. Gewerbesteuermessbetrag wird dann mit dem Hebesatz des Marktes Thalmässing  multipliziert. Je nach Höhe wird der Steuerbetrag in vier, zwei oder einer Rate fällig. Die Fälligkeiten sind der 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. eines jeden Kalenderjahres. Bei Gewerbesteuer-Schlusszahlungen kann es zu Abweichungen zu den genannten Fälligkeiten kommen.

Hundesteuer:
40,00 Euro für jeden Hund
20,00 Euro für einen Jagdhund
20,00 Euro für Züchterhunde
300,00 Euro für Kampfhunde

Gebühren in der Übersicht

Die Gemeindeteile Appenstetten, Aue, Bergmühle, Dixenhausen, Feinschluck, Gebersdorf, Graßhöfe, Göllersreuth, Hagenich, Hundszell, Kammühle, Kätzelmühle, Kochsmühle, Kolbenhof, Landersdorf, Lohen, Ohlangen, Rabenreuth, Reichersdorf, Reinwarzhofen, Ruppmannsburg, Schwimbach, Stauf, Steindl, Stetten, Tiefenbach und Waizenhofen werden vom Wasser-Zweckverband Jura-Schwarzach-Thalach-Gruppe mit Frischwasser versorgt. Der Gemeindeteil Pyras bezieht das Wasser direkt von der Stadt Hilpoltstein. Die aktuellen Wasserpreise werden somit vom jeweiligen Versorger bekannt gegeben. Alle anderen Orte werden direkt vom Markt Thalmässing abgerechnet

Gebühren:

Ort

Entwässerung pro cbm

Wasser pro cbm - zzgl. 7% MWSt.

Alfershausen 

2,52 Euro

0,52 Euro

Aue

1,99 Euro

/           

Bergmühle

1,08 Euro

/           

Dixenhausen

1,91 Euro

/           

Eysölden

2,60 Euro

2,35 Euro

Eckmannshofen 

1,78 Euro

0,98 Euro

Gebersdorf 

1,08 Euro

/           

Heimmühle

/

0,98 Euro

Hagenich

1,08 Euro

/           

Kleinhöbing

2,46 Euro

/            

Landersdorf

3,61 Euro

/           

Lohen

1,91 Euro

/           

Offenbau

1,91 Euro

2,35 Euro

Ohlangen

3,85 Euro

/           

Pyras

1,73 Euro

/           

Reinwarzhofen

1,78 Euro

/           

Ruppmannsburg

1,78 Euro

/           

Schwimbach

1,91 Euro

/           

Steindl

2,60 Euro

/           

Thalmässing 

1,78 Euro

0,98 Euro

Waizenhofen

0,94 Euro

/           

Ziegelhütte

2,60 Euro

1,98 Euro

Badegebühren in der Übersicht

Erwachsene, Jugendliche

Tageskarte 

2,50  Euro

Zwölferkarte

25,00 Euro

Saisonkarte

30,00 Euro

Kinder ab 8 Jahre

Tageskarte

1,50 Euro

Zwölferkarte

15,00 Euro

Saisonkarte

20,00 Euro

reduzierter Tarif*

Tageskarte

1,50 Euro

Zwölferkarte

15,00 Euro

Saisonkarte

20,00 Euro

 * gültig für Schüler, Studenten ab Vollendung des 16. bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres mit Ausweis, Schwerbehinderte ab Grad 50 mit Ausweis

Familienkarte:     50,00 Euro
(Ehepaare und Familien mit Kindern bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres und Kinder ab Vollendung des 16. Lebensjahres soweit es sich um Schüler und Studierende mit Ausweis handelt -außer Lehrlinge mit eigenem Einkommen) 
Saisonkarten für Familien und Einzelpersonen sind im BürgerBüro und im Freibad selbst erhältlich.

Abendtarif Erwachsene (ab 18.30 Uhr): 2,00 Euro
Inhaber der Bayer. Ehrenamtskarte: 1,50 €

Mehr zum Freibad Thalmässsing finden Sie hier.