Gemeinde Thalmässing

Seitenbereiche

Markt Thalmässing

Seiteninhalt

Archiv

Mitteilungsblatt für den Monat Juli 2017

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

mit dem Monat Juli nähern wir uns schon den „großen Ferien“ – und wie alle Jahre – starten wir mit dem Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche in die Ferienzeit. Den Auftakt des Ferienprogramms macht am Freitag, den 28. Juli das Badfest mit vielen lustigen Wettbewerben rund um das Wasser, dem traditionellen Sautrogrennen und dem Nachtschwimmen. Ich freue mich auch über einige neue Veranstaltungen wie eine Lesenacht in der Bücherei Thalmässing, ein Einradschnupperkurs, ein Besuch der Carrera Welt in Oberasbach, Ferienschach oder Floßbau am Rothsee mit dem THW Hilpoltstein. Ein herzliches Dankeschön an alle Ehrenamtliche, die mit ihren Aktionen das Ferienprogramm bereichern! Das Programmheft wird mit diesem Mitteilungsblatt verteilt und liegt im Rathaus aus.
Viele Kirchweihen wie in Landersdorf, Ruppmannsburg, Offenbau, Reinwarzhofen oder Eckmannshofen, das Mühlbuckfest in Alfershausen mit der Süddeutschen Meisterschaft im Pfeifelangsamrauchen, die Pyraser-Classic-Rock-Night, das Acoustic-Open-Air am Bunker in Thalmässing und viele andere tolle Veranstaltungen liefern uns im Juli ein abwechslungsreiches Programm. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Besuch der einen  oder anderen Veranstaltung!
Ganz herzlich dürfen wir die ca. 500 Jugendfeuerwehrler aus dem Landkreis am Wochenende vom 21. bis 23. Juli begrüßen. Zum dritten Mal wird der Kreisjugendfeuerwehrtag im Markt Thalmässing ausgetragen.
Dem TSV Eysölden beglückwünsche ich zu seinem 70. Geburtstag. Der TSV veranstaltet hierzu am 22. Juli eine 70-Jahr-Feier mit einem sportlichen Programm. Ab 18.30 Uhr beginnt dann die Festveranstaltung im Schulhof Eysölden.
Auch in diesem Monat werden wieder einige gemeindliche Projekte angegriffen. Anfang Juli sollen die Straßensanierungen im Gemeindegebiet beginnen. Saniert werden der Verbindungsweg auf dem alten Bahndamm, die Gemeindeverbindungsstraßen zwischen Alfershausen und Steindl, von Ruppmannsburg nach Waizenhofen und von Reichersdorf nach Wengen. Mit der Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik in warmweiß und der damit resultierenden Energieeinsparung und jährlichen Kostenreduzierung von ca. 20.000 Euro wurde in den letzten Tagen begonnen. Innerhalb von ca. sechs Wochen wer-den über 900 Leuchtmittel getauscht. Der Geh- und Radweg zwischen Höbing und Untermässing wurde asphaltiert. Zwischen den beiden Orten gab es bislang keine direkte Radwegverbindung. Durch den neuen Geh- und Radweg wird der Gredl-Radweg und das Radwegenetz in Richtung Neumarkt miteinander verknüpft.
Ich freue mich sehr einen neuen Mitarbeiter begrüßen zu dürfen. Zum 1. Juli besetzt Stefan  Dittmar die Stelle des Hausmeisters für die Schulen in Thalmässing und Eysölden.
Abschließend informiere ich Sie über eine Stellenausschreibung als Bauhofmitarbeiter beim Markt Thalmässing. Sofern Sie Interesse an dieser Tätigkeit und die nötigen Qualifikationen haben, freue ich mich auf Ihre Bewerbung!
Viel Spaß und eine tolle Zeit im Monat Juli!

 
 Ihr Georg Küttinger
Erster Bürgermeister