Gemeinde Thalmässing

Seitenbereiche

Markt Thalmässing

Seiteninhalt

Archiv

KuliNaTour lädt zum Feinschmecken ein

LANDKREIS ROTH – Im südlichen Landkreis haben sich unter Federführung des Landratsamtes sechs Kommunen zusammengeschlossen, um ihre kulinarischen, touristischen und kulturellen Angebote für Bürger und (Tages-)Touristen in der Broschüre „KuliNaTour“ darzustellen. Im November wurde bereits Greding genauer unter die Lupe genommen und eine mögliche Halbtagestour vorgestellt. Nun ist die zweite Station der KuliNaTour – Thalmässing – an der Reihe, denn auch hier finden sich kulinarische Köstlichkeiten und spannende Freizeitmöglichkeiten.

Feinschmecker kommen hier auf ihre Kosten
In Landersdorf bei Thalmässing geht es freitags heiß her, denn im dortigen Landgasthof gibt es frisches Bauernbrot, direkt aus dem Holzofen. Mit etwas Glück kann man nicht nur davon kosten, sondern auch bei der Zubereitung zusehen. In Thalmässing und dessen Umland werden Kräfte und Vielfalt in den „Produkten vom Land und Stauf“ gebündelt. Diese stehen für Frische, Regionalität, Qualität sowie Transparenz. Sie lassen sich nicht nur in Thalmässing selbst finden, sondern auch bei den Erzeugern, wie z.B. in Offenbau, Ruppmannsburg und am Schluckerhof. Ein Abstecher zu den „Ab Hof“-Verkäufern und auch den Verkaufsstellen in Thalmässing lohnt sich zu jeder Jahreszeit.

Spaß beim Wandern – Spaß im Museum
Bei schönem Wetter bietet sich im Anschluss eine Wanderung entlang des Spaßwanderweges oder des Archäologischen Wanderweges an. Besonders beliebt im Winter sind die vier Langlaufloipen mit Startpunkt am Dino „Thelasaurus“, eine der Stationen des Spaßwanderweges.
Bei schlechtem Wetter ist man im Archäologischen Museum „Fundreich“ bestens aufgehoben. Das Museum zeigt die Geschichte der vor- und frühzeitlichen Besiedelung der Region. Durch die vielen „Mitmach-Elemente“ wird der Museumsbesuch für Groß und Klein Geschichte zum Anfassen. Die Dauerausstellung, welche den Besucher durch sechs Zeitepochen führt, ist besonders spannend.

Feines aus der Region
Nach soviel Sport und/oder greifbarer Geschichte braucht man eine Stärkung. Die Auswahl der Gasthäuser in Thalmässing und Umgebung lässt nicht zu wünschen übrig. Das kulinarische Angebot reicht von frischer fränkischer Küche, bayerischen Schmankerln und saisonalen Spezialitäten bis hin zu Feinem aus der Region. Lassen Sie sich zum Abschluss Ihres Ausflugs von den „Original Regional“ Gasthäusern in Thalmässing und dessen Umland verwöhnen.
Neugierig geworden?

Die Broschüre „KuliNaTour im südlichen Landkreis Roth“ erhalten Sie bei allen teilnehmenden Gemeinden oder im Landratsamt Roth in der Wirtschaftsförderung, 09171 811492, wirtschaftsfoerderung(@)landratsamt-roth.de

Frisches Brot aus dem Backofen von Christa Weglehner aus Landersdorf
Frisches Brot aus dem Backofen von Christa Weglehner aus Landersdorf
Bürgermeister Georg Küttinger und 2. Bürgermeisterin Ursula Klobe mit drei Regionalerzeuger aus Landersdorf
Bürgermeister Georg Küttinger und 2. Bürgermeisterin Ursula Klobe mit drei Regionalerzeuger aus Landersdorf