Gemeinde Thalmässing

Seitenbereiche

Leben & Wohnen

Seiteninhalt

Gemeindliche Mietwohnungen

Vermietung von Wohnungen „Am Mühlbach 10“ in Thalmässing

"Mühlbachhaus"
"Mühlbachhaus"

Aktuell besteht eine große Nachfrage nach zusätzlichen und bedarfsgerechten Wohnformen, die bezahlbar oder barrierefrei sind.

Um der Verantwortung und dem gleichzeitigen Mangel nach Wohnraum mit sozialverträglichen Mieten nachzukommen, hat der Markt Thalmässing beschlossen, den Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 15 geförderten Wohnungen – im Zuge des Kommunalen Wohnraumförderungsprogrammes (KommWFP) – zu errichten.

 


Der Markt Thalmässing sieht sich dabei in der gesellschaftlichen Verantwortung entsprechenden Wohn-raum vorzuhalten und die derzeitige Nachfragelücke zu schließen.
Das neue Mehrfamilienhaus entspricht dem Energieeffizienzstandard KfW40plus, wodurch das Projekt auch hinsichtlich von Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Ressourcenschonung eine Vorbildfunktion hat.
Durch das eingeführte Mieterstrommodell für die künftigen Bewohnerinnen und Bewohner kann auch der eigenproduzierte Strom direkt von den Mietern genutzt werden.

Gebäudeeckdaten

Wohnfläche:

843 m²


Nutz- und Zubehörfläche:


438 m²


Umbauter Raum:


5.653 m³

Bauzeit:

Mai 2008 bis April 2019


Baukosten:


ca. 2.600.000 €

Zuschuss:

Bay. Staatsministerium für Wohnen Bau und Verkehr:
ca. 850.000 €

Zuschuss:


KfW mit Tilgungskostenzuschuss (KfW40plus): 225.000 €

Architektur

  • 3-geschossiges Gebäude mit versetzten Pultdächern
  • zentrale Erschließung über ein Treppenhaus mit Aufzugsanlage zu den Laubengängen
  • jede Wohnung mit großzügigem Balkon bzw. Terrasse
  • natürliche Belichtung und Belüftung in allen Bädern und Küchen
  • Lagerräume für die Wohnungen, Fahrradraum sowie zentraler Wasch- und Trockenraum im Kellergeschoss

Bauweise

  • Keller als wasserundurchlässiges Bauteil in Stahlbeton
  • Innen- und Außenwände in Kalksandsteinmauerwerk
  • Außenwände mit mineralischem Wärmedämmverbundsystem, Dämmstoffdicke 24 cm
  • Geschossdecken in Stahlbeton, oberste Geschossdecke mit Dämmstoffauflage
  • Dach als zimmermannsmäßiger Dachstuhl mit Eindeckung aus Flachdachziegeln
  • Kunststofffenster mit 3-fach-Verglasung

Barrierefreiheit

  • komplett barrierefreie Zugänglichkeiten gemäß DIN 18040 in das Gebäude sowie zu allen Geschossen mittels einer Aufzugsanlage
  • Barrierefreiheit in allen Wohnungen

Haustechnik

  • Heizzentrale als Pelletsheizung in Verbindung mit Wohnungsstationen zur Beheizung und Warmwasserversorgung mit Frischwasser
  • dezentrale Wohnraumlüftung in den Wohnungen
  • zentrale Lüftungsanlage im Kellergeschoss zum Feuchteschutz
  • Photovoltaikanlage mit 52kW Nennleistung und Batteriespeicher mit 26kWh Speicherkapazität mit bis zu 6 kW Batteriewechselrichterleistung

Energiestandard

  • KFW 40plus
  • Mieterstrommodell zur optimierten Solarstromnutzung

Außenbereich

  • Nebengebäude für Fahrräder und Müll
  • großzügiger Kinderspielplatz sowie Grünflächen
  • KFZ-Stellplätze direkt am Gebäude

Mietmodalitäten

  • einkommensgestaffelte Mietstufen nach dem Kommunalen Wohnraumförderungsprogramm (KommWFP)
  • Interessenten werden gebeten, das gemeindliche Mitteilungsblatt bzw. die Homepage zu verfolgen, da hier veröffentlicht wird, sobald eine Wohnung frei wird
Gemeindliche Mietwohnungen "Am Mühlbach"
Gemeindliche Mietwohnungen "Am Mühlbach"